Bioresonanztherapie

Diagnose- und Therapieverfahren

Die BICOM Bioresonanz ist eine sanfte Diagnose- und Therapiemethode, mit der ein neuer, richtungsweisender Weg in der komplementären Medizin eingeschlagen wurde.

Die Grundlagen der Bioresonanztherapie beruhen auf Erkenntnissen der Quanten- und Biophysik. Diese Erkenntnisse haben in anderen Bereichen zu weitreichenden technischen Entwicklungen geführt (z.B. Fernseher, Radio, PC, Handy etc.).

Mit dem BICOM Gerät können die Ursachen von Erkrankungen ausgelotet und therapiert werden. Zur Unterstützung können Naturheilmittel oder orthomolekulare Substanzen eingesetzt werden. Die Methode eignet sich für chronische Leiden, allgemein zur Unterstützung des Immunsystems und auch für akute Infektionen oder Verletzungen.

Einsatzgebiete

  •     Allergien, Asthma, Heuschnupfen
  •     Neurodermitis, Ekzeme, Hautprobleme
  •     Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  •     Verdauungsbeschwerden
  •     Stoffwechselstörungen
  •     Kopfschmerzen, Migräne
  •     Infektionsanfälligkeit, entzündliche Erkrankungen
  •     Chronische Müdigkeit, Energiemangel
  •     Gewichtsprobleme
  •     PMS, Wechseljahrbeschwerden
  •     Akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparates
  •     Verletzungen, Schmerzzustände
  •     Narbenbehandlung

Behandlungsdauer
Die Erstkonsulation dauert ca. 60 bis 90 Minuten. Die Anzahl und Häufigkeit der einzelnen Behandlungen richtet sich nach dem Beschwerdebild. Die Dauer pro Therapiesitzung ist zwischen 30 bis 60 Minuten.

Weitere Informationen und Erklärungen zur Bioresonanztherapie finden Sie auf der offiziellen Website von Bicom.

Website von Bicom

Wird angeboten durch

Nelly Kadvany
Bioresonanztherapeutin
Ganzheitliche Ernährungsberaterin DPS
Tel. 078 757 01 34
Email n.kadvany(at)gmail.com

Termine nach Vereinbarung:
Montag bis Freitag,
Samstag nach Rücksprache

Die Therapie findet im 1. Stock der Central Apotheke Amriswil statt.

Website Nelly Kadvany